Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Autor: Frau Scheuermann
Artikel vom 20.07.2018

20.07.2018 - Schulen laufen für Kinder

Traditionell findet am Freitag in der Sportwoche die Aktion „Schulen laufen für Kinder“ statt. Jeder Schüler suchte sich im Vorfeld einen Paten, der pro gelaufener Runde einen gewissen Betrag spendet. Das „erlaufene“ Geld kommt dann dem Kinderhospizdienst Ostalb zugute. Beim ersten Startschuss gaben die Kinder der Kombiklassen ihr bestes, angefeuert und unterstützt durch die Schüler der Klassen 3 und 4. Dreißig Minuten später waren dann die „Großen“ an der Reihe, ihre Ausdauer unter Beweis zu stellen.

Jede gelaufene Runde wurde auf einem Laufzettel von den Lehrerinnen und Lehrer abgehakt. So ließ sich errechnen, dass die insgesamt 106 Schülerinnen und Schüler 1702 Runden auf dem Pausenhof erlaufen haben. Bei einer Rundenlänge von 250 Metern entspricht dies einer Leistung von 425,5,75 km. Dies entspricht der Entfernung Jagstzell – Linz in Straßenkilometern, die Kinder sind also gemeinsam bis weit nach Österreich hinein gelaufen!

Dabei kam ein ansehnlicher Spendenbetrag in Höhe von über 700 Euro zusammen.

Vielen Dank an alle Eltern für Ihre Spenden.

Bei sommerlichen Temperaturen konnten sich alle nach getaner Arbeit am vielfältigen Obstbuffet, das vom Förderkreis bereitgestellt und zubereitet wurde, stärken. Ein ganz herzliches Dankeschön an Direktvermarktung Engelhard, Jagstzell-Dankoltsweiler, für die Finanzierung des köstlichen Obstbuffets.