Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Autor: Hirsch & Wölfl GmbH
Artikel vom 16.12.2015

21.05.2015 - Papageno verzaubert Jagstzeller Grundschüler

Papageno

Ein ganz besonderes Opernerlebnis konnten die Jagstzeller Grundschüler und die im Herbst einzuschulenden Kindergartenkinder, am 21. Mai 2015 in der Turnhalle genießen. Dank einer großzügigen Spende des HGV-Jagstzell konnte die Kölner Opernkiste engagiert werden. Dem Verständnis von Grundschulkindern angepasst, wurde „Die kleine Zauberflöte“ von Wolfgang Amadeus Mozart interessant aufgeführt.

Mit erfrischendem, spontanem und sehr lebendigem Schauspiel begleitet von professionellem Operngesang begeisterten die 3 Akteure ihr junges Publikum. Die Schauspieler agierten nicht nur auf der Bühne, sondern bezogen ihr Publikum ständig in die spannende Handlung mit ein. Als Pamina und Tamino ihre strengen Prüfungen bestehen mussten, assistierten ihnen zahlreiche Schüler auf der Bühne, so dass die beiden sich am Ende erfolgreich und glücklich in die Arme schließen durften.

Vorab wurde im Unterricht „Die kleine Zauberflöte“ mit den Schülern erarbeitet. Das „Lied des Vogelfängers“ sang das Ensemble gemeinsam mit allen Kindern.

Eine hinreißend erfrischende Inszenierung an der auch Wolfgang Amadeus Mozart seine wahre Freude gehabt hätte!

Papageno
Papageno
Papageno
Papageno
Papageno