Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Autor: Frau Scheuermann
Artikel vom 08.04.2022

08.04.2022 – Meine Zähne: Zahngesundheit

Am Freitag, den 08.04.2022 bekamen alle vier Klassen Besuch von Frau Brenner, einer Expertin in Sachen Zahngesundheit.

Mit ihr erarbeiteten die Lernenden, wie die richtige Zahnpflege und Mundhygiene sowie eine ausgewogene Ernährung ihre Zähne beeinflussen. Auch den Aufbau ihres Gebisses lernten sie dabei kennen.

Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule kennen die Zahnpflege von zu Hause, wissen aber oft gar nicht, warum sie eigentlich ihre Zähne so gut putzen müssen. Des Weiteren verlieren sie bereits erste Milchzähne, haben vielleicht schon das eine oder andere "Loch im Zahn" und wissen, dass Zucker schlecht für die Zähne ist.

Mit dieser Aktionsstunde konnten die Schülerinnen und Schüler ihre Grundkenntnisse vertiefen und ihr Wissen rund um Milchzähne und bleibende Zähne erweitern, indem sie Ober- und Unterkiefer von Kindern und Erwachsenen näher betrachteten und Begriffe wie Schneidezähne, Eckzähne, Backenzähne, Zahnwurzel oder Zahnschmelz zuordneten.

Außerdem wurde die Bedeutung von Kauen und Speichelfluss erarbeitet, Karies als Zahnerkrankung und die Notwendigkeit von Zahnpflege und gesunder Ernährung begriffen. Anhand von kleineren Versuchen konnten die Kinder die Funktion der einzelnen Zähne verstehen und erfahren, wie schädlich Säure für die Zähne ist.

Zum Abschluss bekam jeder eine Zahnbürste und eine Zahnpasta geschenkt.