Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Autor: Frau Scheuermann
Artikel vom 15.10.2020

14.10.2020 - Abschied von Pfarrer Danner

Die Schülerinnen und Schüler, das Kollegium sowie die Schulleitung der Grundschule Jagstzell wollten es sich nicht nehmen lassen, sich von Herrn Pfarrer Danner persönlich zu verabschieden.

Da es aufgrund von Corona leider nicht möglich war, dass alle Schülerinnen und Schüler der Schule sich persönlich verabschieden konnten, übernahm dies stellvertretend die Klasse 4 mit ihrem Religionslehrer Herr Spath.

Bei einem Überraschungsbesuch überreichten sie Herrn Pfarrer Danner ein selbst erstelltes Erinnerungsbuch, in dem die Schulleitung, das Schulteam und das Kollegium sowie die Schüler eine Seite rund um einen biblischen Segensspruch gestaltet und mit guten Wünschen versehen hatten. Mit diesem wunderschönen Buch, einer Tasse mit unserem Schullogo sowie einem Essensgutschein in einer Gaststätte an seinem zukünftigen Wirkungsort bedanken wir uns bei Herrn Pfarrer Danner für seine Arbeit und seinen Einsatz an der Grundschule Jagstzell und hoffen, dass damit „Leib und Seele“ so gestärkt sind, dass er gut in seiner neuen Kirchengemeinde starten kann.

Pfarrer Danner bedankte sich freudig und schenkte allen Viertklässlern ein Bildkärtchen von seiner Priesterweihe im Jahr 1996 mit der Bitte für ihn zu beten.

Schulleitung, Lehrerkollegium, Schülerschaft und das ganze Team der Grundschule Jagstzell wünschen Herrn Pfarrer Danner alles Gute und Gottes Segen für seine neue Aufgabe in der Seelsorgeeinheit Donau-Riß.