Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Autor: Frau Scheuermann
Artikel vom 19.10.2017

15.10.2017 - 5. Jagstzeller Herbstmarkt

Herzlichen Dank für die großzügige Beteiligung am Herbstmarkt 2017

Für den Herbstmarkt 2017 durften die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Jagstzell kreativ werden. Denn dieses Jahr gab es als Besonderheit für unsere Schule einen Vogelscheuchenwettbewerb. Hierzu gestaltete jede Klasse zusammen mit Eltern und Vertretern des Obst- und Gartenbauvereins vier Vogelscheuchen an einem Projekttag im Technikraum der Schule. Mit viel Freude und Eifer ging es dabei ans Werk: es wurde gesägt, gehämmert, geschnitten, gebohrt, geklebt und getüftelt als es hieß aus dem Holzgestänge eine Vogelscheuche zu gestalten. Doch es hat sich gelohnt. Denn pünktlich zum Herbstmarkt waren alle 23 Vogelscheuchen fertig – und jede sah etwas anders aus und hat etwas Besonderes. Die Schüler wählten dann aus allen Vogelscheuchen diejenige aus, welche unsere Schule auf dem Herbstmarkt vertreten sollte. Die Wahl war knapp: mit nur einer Stimme Vorsprung gewann die Vogelscheuche „Frieda sucht Bauer“. Sie trat am Herbstmarkt gegen die direkt vor Ort gestaltete Vogelscheuche unseres Bürgermeisters Herrn Müller sowie des Gemeinderats bei der Prämierung an. Die Freude bei den Kindern war riesig als unsere Vogelscheuche eindeutig gewann und wir als Sieger den vom Obst- und Gartenbauverein gespendeten Preis entgegen nehmen durften.

Hierfür vielen, vielen Dank an den Obst- und Gartenbauverein für die großzügige Spende!

Auch die anschließende Versteigerung der Vogelscheuchen zugunsten der jeweiligen Klassenkassen war mit einem Erlös von insgesamt 725€ ein voller Erfolg!

Im Namen aller Schülerinnen und Schüler der Grundschule Jagstzell bedanken sich Schulleitung und Lehrerkollegium ganz herzlich bei allen Eltern, dem Obst- und Gartenbauverein und ganz besonders bei Herrn Krockenberger für seine unermüdliche und tatkräftige Unterstützung sowie bei allen, die sich so großzügig bei der Versteigerung beteiligt haben!

Karin Scheuermann, Rektorin