Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Autor: Frau Scheuermann
Artikel vom 23.02.2017

23.02.2017 - Der Energie auf der Spur

Im Auftrag des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg kam EDe, der Energie-Detektiv, Herr Jörg Zenker, ein geschulter Schauspieler und Theaterpädagoge, in die Klasse 4 der Grundschule Jagstzell. Mit Hilfe eines Energie-Messgerätes erforschten die Viertklässler, wo man im Alltag Energie verbraucht und wo Energie „gefressen“ wird. Der EDe gab ihnen dann viele Tipps wo und wie man Energie einsparen kann. Ein weiteres Thema dieses Vormittags waren erneuerbare Energien. Die Schüler erfuhren einiges Wissenswertes über die Kraft von Wasser, Wind und Sonne. Auch hierzu wurden einige Versuche durchgeführt. Am Ende bekam jedes Kind eine Infobroschüre mit Energiespartipps für zuhause und eine Urkunde über die Ernennung zum Junior-Energie-Detektiv.